3d druck neu gedacht! Fremde Vorlagen Drucken oder mit Ihrem Drucker Geld verdienen! wir sind Live!

Services

Drucken lassen oder für andere Drucken!

Drucken lassen

Sie brauchen etwas 3D gedruckt?

In wenigen einfachen Schritten zum Ergebnis.

Sie haben keine digitale Vorlage ? Hier entlang!

Drucker besitzen

Wenn sie Ihren(oder Ihre) Drucker für sie arbeiten lassen wollen sind sie hier richtig

Noch Fragen ?

Unter wissen finden sie alles rund um das Thema 3D Druck , Materialien, Drucker , Fehlerbilder.

Wird laufend erweitert.

Ablauf

Drucken lassen so einfach kann es sein...

  • 0) Vorbemerkung

    Vorüberlegungen
    Wichtig wäre sich vorher zu überlegen wofür der Druck ist und ob FDM oder SLA/MSLA Drucken die richtige Vorgehensweise für Ihr vorhaben ist.
  • 1) Die Vorlage

    Der Drucker braucht eine digitale 3D-Vorlage
    Diese können sie mit einem Zeichenprogramm selber machen (z.b. Tinkercad,Turbocad,Fusion360,..)

    oder sie suchen sich eine Vorlage aus dem Internet z.b. https://thingiverse.com oder https://www.yeggi.com/ oder Scannen wäre eine weitere Möglichkeit. Am ende haben sie eine STL Datei die sie in unsere App hochladen.

    Weil aber jeder Slicevorgang sehr rechenintensiv ist wollen wir das sie bei uns einen Benutzer anlegen damit wir Ihre Dateien sicher speichern können.
  • 2a) Materialien

    Die Materialauswahl ist essenziell
    Jetzt müssen sie Entscheiden welche Eigenschaften sie haben wollen.

    Wollen sie einen schnellen Prototpypen,wollen sie ein funktionelles Teil das mechanisch beansprucht wird? Hitzebeständigkeit etc. Spielt der Preis eine Rolle ?

    Ist die Auflösung wichtig etc.

    Dadurch ergibt sich die grundsätzliche Auswahl des Druckverfahrens und Material. (Also FDM vs SLA ) Eine gute Hilfestellung sind Youtube kanäle wie CncKitchen oder Thomas Sanlander
  • 2b) Drucker

    Jeder Drucker hat bestimmte Eigenschaften
    Wir haben uns entschieden die Drucker einzugrenzen um die Qualität bestimmen zu können.

    Daher müssen sie auch den Drucker auswählen um exakte Zeit berechnen zu können.

    Jeder Drucker ist auch unterschiedlich schnell
  • 2c) Drucker

    Die Standarddrucker
    Wenn sie beginnen wählen sie bitte den Ultimaker 3 oder Original Prusa I3 MK3

    Ultimaker Familie

    Diese Drucker sind FDM-drucker mit einer sehr grossen Materialbandbreite. (Aktuell unterstützen wir nur 1 Material pro Druck) Und die Drucker sind in 230x190 und 330x240 mm Baufläche verfügbar.

    Prusa Familie

    Der 'meistgeklonte' original Drucker der Welt. Wir setzen aber auf das original damit die Qualität und der Ablauf sichergestellt ist. Es gibt das Arbeitspferd Prusa Mk3 mit 250x210mm Baufläche als Standarddrucker. Und auch den mini mit 180x180mm Baufläche.

    SLS / MSLA Harzdrucker (in Vorbereitung)

    Prusa SL1Mit diesem Drucker können auf 120 x 68 x 150 mm Bauraum in höchster Auflösung mit bis zu 0,01mm Schichthöhe(nicht empfohlen) drucken. Der Drucker eignet sich für viele kleine Teile oder Figuren etc. Und hier eine Auswahl der möglichen Materialien.
  • 2d) Einstellungen Schichthöhe

    Wesentlich für Zeit und Festigkeit
    Jetzt wählen sie die Schichthöhe aus. (Starten sie bei FDM mit 0,2mm)

    Wenn sie alle Parameter angegeben haben drücken sie auf Speichern und das System berechnet die Zeit die der Druck braucht.*

    Jetzt können sie mit den Parametern spielen!. Wiederholen sie den Vorgang für alle Teile die sie gedruckt haben wollen.
  • 2e) weitere Einstellungen Farbe,Support,Infill

    auch wichtig für Zeit und Festigkeit
    Wenn Ihnen die Farbe wichtig ist können sie hier wählen.(Schmälert aber die Wahrscheinlichkeit einen drucker Online zu finden.

    Support manche Drucke benötigen Unterstützung weil man nicht 'in die Luft drucken kann'.

  • 3) Druckanfrage

    Die auswahl eines Pysischen Druckers
    Wenn sie das 'häckchen' neben der Datei (oder Datein gleichen Druckertyps) setzen können sie die Anfrage starten und sie sehen die Drucker und die Preise in der Auswahl.

    Wenn der Drucker auf 'Online' steht können sie sofort nach der Bezahlung den Druck beim Druckerbesitzer starten.

    Ist der Drucker offline (Weil z.b. der Besitzer gerade das Material wechselt..) dann senden sie einen Request den der Besitzer akzeptieren oder ablehnen kann.

    Dies wird zeitnah passieren

    Wenn der Druckerbesitzer angenommen hat dann werden sie zur Bezahlung aufgefordert. Sie bekommen ein Email und können jetzt die Bezahlung durchführen.
  • 4) Druck und Lieferung

    Ausführung am Drucker und Lieferung
    Jetzt bekommt der Druckerbesitzer die Aufforderung zu drucken und wird nach erfolgreichen Druck oder Drucken (sie bekommen jeweils ein Email dazu) die Objekte verpacken und via Hermes versenden. Die Trackingnummer wird vom Versender eingegeben damit wir Ihnen diese als Email zusenden können.

    Wenn sie den Druck erhalten haben bewerten sie bitte den Druckerbesitzer!

Drucker

Ablauf für den/die Druckerbesitzer

  • Allgemeines

    Vorüberlegungen
    Grundsätzlich ist das System auf Ultimaker und Prusa Drucker ausgelegt damit die Kunden wissen was sie bekommen und die Qualität vergleichbar ist

    Die Berechnung des G-Codes durch unsere Cloud bedingt das wir den Drucker kennen.

    Damit können wir echten Code direkt an den Drucker senden.

    Eigentlich eine virtuelle Printfarm.

    Jeder muss selbst entscheiden wie viel das Handling und der Druck kosten soll.

    Und sollte die Qualität nicht passen müssen wir einspringen können.(Daher Ultimaker 3 und Prusa MK3)
  • Onboarding

    Ein neuer Drucker kann jederzeit angelegt werden.
    (Anmerkung :Ihr drucker steht erst nach dem Onboarding prozess zur Verfügung) Grundsätzlich legen sie den Druckertyp fest.

    Er muss einer unseren Druckertypen entsprechen weil wir Ihnen Maschinencode senden werden.

    Danach legen sie fest mit welchem Material und Farbe sie beginnen wollen.

    Und natürlich auch den Preis für Handling die erste und jede weitere Stunde.

    Sie sind frei in Ihrer Preisgestaltung weil unser System berechnet über die Druckzeit dem Kunden die minutengenauen Gesamtkosten.

    Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und senden eine Vereinbarung die auch unseren Anteil enthält zu.
  • Kalibrierungsobjekte

    Unsere Qualitätskontrolle

    Dann senden wir Ihnen ein oder 2 Testdateien dessen Ergebnis sie uns (als wären wir ein Kunde ) zurücksenden.

    Mit diesen Teilen wollen wir die Oberflächengüte ,Masshaltigkeit und Qualität sicherstellen.

    mögliche Beispiele Benchy oder 3D Test

    Zusätzlich Testen wir auch den Prozess und die Laufzeit von Hermes.

    Sollte es nicht passen wiederholen wir den Test.
  • Freischaltung

    Nach erfolgtem Test
    Wenn der Test in Ordnung ist und die Vereinbarung unterschrieben ist schalten wir Ihren Drucker frei und die Kunden können Ihnen via der APP Dateien senden.

    Sie entscheiden ob Online oder Manuell.

    Passt der Drucker das Material und die Farbe kann der Druck bei Online direkt bei Ihnen stattfinden.

    Wenn sie Fragen haben wickeln wir das via Email oder Facebook ab.

    Sie können auch mehrere Drucker im System haben

Wissen

Hier sammeln wir alle Informationen rund um 3d Druck

Material PLA

Standardmaterial

Material CPE

Das Mechanikmaterial

Material PETG

Prusa Standard

Spezialmaterial PVA

Wasserlösliches Supportmaterial

Spezialmaterial TPU

Flexibles Material

Spezialmaterial ABS

Für Spezialanwendungen

Spezialmaterial Igus® iglidur® I180

Druckbare Kugellager

Ultimaker 3 Drucker

Der 2 Farben 'Einfachdrucker'

Ultimaker 5 Drucker

Der grosse 2 Farben 'Einfachdrucker'

Original Prusa I3 MK3 Drucker

D-E-R open source 3D Drucker

Original Prusa mini Drucker

Der kleine open source 3D Drucker

Original Prusa Sl1 Drucker

Der Prusa Harz open source 3D Drucker

Slicen kurz erklärt

Kurze Einweisung über die Funktionen des Slicens

Wie geht Fotogrammetrie

Wie kann man 3d Druckvorlagen nur mit Handy und Computer herstellen

Einfach Zeichnen mit Tinkercad

Wie kann man sich die 3d Druckvorlagen selber zeichnen

Freut uns von Ihnen zu hören!


Wenn sie Fragen oder anregungen haben bitte Kontakt via Facbook oder Instagram